Ihr Warenkorb ist leer.

Zwei Zwerge, drei Drachen

€75.00
inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
  • Artikelnummer: 043

Anzahl:


... für alle Windows-Rechner geeignet.

ZWEI ZWERGE, DREI DRACHEN  - endlich ein neues LOGOPINJO-Programm, welches wie seine Vorgänger unter dem Motto „Aus der Praxis für die Praxis“ steht.

Mit ZWEI ZWERGE, DREI DRACHEN 
(und andere Sachen) kommen wir einem vielfach geäußerten Wunsch aus dem Kreis der Logopäden-Kolleginnen und -Kollegen entgegen: „Schreiben Sie doch mal ein Programm zur Förderung der korrekten Pluralbildung!“ - voilá... 

Ein Beispiel-Video finden Sie HIER

ZWEI ZWERGE, DREI DRACHEN ist aufgrund seines Konzeptes gleichermaßen für die logopädische Therapie wie für den Einsatz in der Grund- bzw. Sprachheilschule und die Sprachförderung im Rahmen von Kindergärten und ähnlichen Einrichtungen geeignet - hierbei denken wir auch an Kinder mit Migrationshintergrund.

Wie die meisten LOGOPINJO - Programme bietet auch ZWEI ZWERGE, DREI DRACHEN ein strukturiertes Konzept zum Aufbau der korrekten Pluralformen, wobei der Autor wie gewohnt großen Wert auf die Aufmerksamkeitshinlenkung, aber auch die Bewusstmachung legt. Die einzelnen Spiele sind so gestaltet, dass sie einerseits interessant und motivierend sind, andererseits aber ausreichend Wiederholungen bieten, um letztendlich zur internalisierten Regelbildung beitragen. Die AnwenderInnen können in jedem Fall entscheiden, ob einzelne (und ggf. welche) Pluraltypen geübt oder mehrere (evtl. sogar alle) Pluraltypen gleichzeitig behandelt werden sollen. So lässt sich ZWEI ZWERGE, DREI DRACHEN gut in Ihr persönliches Konzept bzw. an die jeweilige Zielsetzung anpassen - ein Kind mit einer Sprachent-wicklungsstörung bedarf natürlich eines anderen Vorgehens als z. B. Kinder mit Migrationshintergrund.

ZWEI ZWERGE, DREI DRACHEN entwickelt den Erwerb der jeweils ausgewählten Pluralform(en) über 8 Stufen, welche aufeinander aufbauen:

1. Einführung in das Therapie-Thema ‘Plural’: Kennenlernen bzw. Aufmerksamkeitshinlenkung durch wiederholtes Hören korrekter Pluralformen

2. Bewusstmachung des Unterschieds „Singular <> Plural“ durch auditive Kontrastierung bzw. Zuordnung

3. Aufmerksamkeitshinlenkung: Wiedererkennen korrekter Pluralformen durch Vergleich einer beliebig oft wiederholbaren korrekten Vorgabe mit einer Auswahl von 4 Ansagen, von denen 3 Ablenker sind.

4. Aufmerksamkeitshinlenkung: Wiedererkennen korrekter Pluralformen durch Vergleich einer korrekten Vorgabe aus dem auditiven Gedächtnis mit einer 4er-Auswahl, darunter 3 Ablenker.

5. Beurteilung: Erkennen der korrekten Pluralform eines Items aus einer 5er-Auswahl, darunter 4 Ablenker.

6. Beurteilung einer einzelnen Ansage: Korrekte oder falsche Pluralform?

7. Selbständiges Benennen der korrekten Pluralform aufgrund einer Bildvorgabe - Bewertung durch den Spielleiter.

8. Übungsspiele zur Festigung der gelernten Pluralformen.

Insgesamt stehen 307 Items, jeweils als Singular- und als Plural-Bild, zur Verfügung, wobei es für jeden Plural-Typ mindestens 25 unterschiedliche Items gibt. Des weiteren umfasst das Programm ca. 3000 Ton-Dateien.

 

Integrierte Leistungs-Testfunktion

Ein Highlight des Programms ist zweifellos die eingebaute Testfunktion: Sie haben die Möglichkeit, Plural-Tests vom Programm generieren zu lassen oder selbst zu entwerfen, welche als Muster-Tests abgespeichert und wiederverwendet werden können. Die Tests selbst werden protokolliert, so dass Sie mit einem Blick sehen können, inwieweit die einzelnen Pluraltypen bereits beherrscht werden. Selbstverständlich können die Testergebnisse ausgedruckt und gespeichert werden.

 

Übungsspiele:

1. Bunte Hunde
Das klassische Farbwürfelspiel  in einer hübschen Umsetzung für den Computer als Partnerspiel oder als Spiel gegen den Computer -  einsetzbar in zwei Therapiestufen:
Stufe 1 (Ansage der Items = AN): Beiläufiges Kennenlernen bzw. Aufmerksamkeitshinlenkung auf das Thema 'Plural'
Stufe 8 (Ansage der Items ist AUS): Festigung durch selbst-ständiges Benennen der Items.

 

2. Eins, zwei, viele ...
Kontrastierung Singular (links) <> Plural (rechts): Wer findet die Pärchen (Partnerspiel oder Spiel gegen die Uhr)
Stufe 1 (Ansage der Items = AN): Beiläufiges Kennenlernen bzw. Aufmerksamkeitshinlenkung auf den Unterschied zwischen 'Singular' und ' Plural'
Stufe 8 (Ansage der Items ist AUS): Festigung durch selbst-ständiges Benennen der Items.

3.Mahlzeit Mampfi!

Stufe 3: Aufmerksamkeitshinlenkung: Wiedererkennen korrekter Pluralformen durch Vergleich einer beliebig oft wiederholbaren korrekten Vorgabe mit einer Auswahl von 4 Ansagen, von denen 3 Ablenker sind.

Die Schlange Mampfi darf sich bei jeder korrekten Entscheidung des Kindes um eine Leckerei in Richtung Torte voranfressen.

 

4. Das merk' ich mir !
Stufe 4
Aufmerksamkeitshinlenkung: Wiedererkennen korrekter Pluralformen durch Vergleich einer korrekten Vorgabe aus dem auditiven Gedächtnis mit einer 4er-Auswahl, darunter 3 Ablenker.

Zunächst wird eine große farbige Darstellung des jeweiligen Übungs-Items gezeigt, und die korrekte Pluralform wird angesagt. Sobald das Kind meint, sich diese gemerkt zu haben, klickt es das große Bild an, woraufhin 4 kleine Bilder erscheinen, welche beim Überfahren mit der Maus jeweils die richtige oder eine falsche Pluralform nennen. Findet das Kind die richtige, verschwindet eine der roten Abdeckungen, und gibt einen weiteren Teil des dahinter liegenden lustigen Fotos frei.

 

5. Gib mir 5!
Stufe 5
Beurteilung: Erkennen der korrekten Pluralform eines Items aus einer 5er-Auswahl, darunter 4 Ablenker im Kontrast zu der Singularform.

Beim Überfahren des kleinen bunten Bildchens in der Mitte wird die Singularform des jeweiligen Items angesagt; beim Überfahren der grauen Bilder entweder die richtige oder eine von 4 falschen Pluralformen. Für jede korrekte Entscheidung des Kindes gibt es ein Token.

 

6. Alles Bingo?
Stufe 6
Beurteilung einer einzelnen Ansage: Korrekte oder falsche Pluralform? (Partnerspiel)

Der Computer sagt zufallsgesteuert eine korrekte oder eine falsche Pluralform des jeweiligen Items an. Der Spieler muss innerhalb einer einstellbaren Zeit entscheiden, ob diese Form korrekt ist (dann muss er die entsprechende Karte seiner Seite anklicken), oder ob sie falsch ist (dann darf er nicht reagieren) - Der Gewinner wírd natürlich gebührend gefeiert.

 

7. Wie wird das Wetter?
Stufe 6
Beurteilung einer einzelnen Ansage: Korrekte oder falsche Pluralform? (Einzelspiel)

Der Computer sagt zufallsgesteuert eine korrekte oder eine falsche Pluralform des jeweiligen Items an. Der Spieler muss innerhalb einer einstellbaren Zeit entscheiden, ob diese Form korrekt ('Daumen hoch' anklicken) oder falsch ('Daumen runter' anklicken) ist. Bei richtiger Beurteilung steigt der Schönwetter-Frosch, bei falscher Beurteilung der Schlechtwetter-Frosch. Und wenn der Schönwetter-Frosch seine Wolke als erster erreicht, kann sich der Spieler eins der tollen Belohnungsspiele aussuchen.

 

8. Alles Käse!
Stufe 7
Selbständiges Benennen der korrekten Pluralform aufgrund einer Bildvorgabe - Bewertung durch den Spielleiter.

Nachdem der Computer ein neues Item angezeigt und dessen Singularform ("Ein Schlüssel...") angesagt hat, soll das Kind die korrekte Pluralform nennen. Der Speilleiter beurteilt die Korrektheit durch Drücken der Tasten R oder F - bei R (bekommt die Maus einen zusätzlichen Block, auf welchen sie in Richtung Käse hüpfen kann; bei F verschwindet ein Block, und die Maus muss einen Schritt zurück - Aber am Ende winkt nicht nur ein leckeres Stück Käse, sondern auch eines der tollen Belohnungsspiele.

 

Belohnungsspiele:

Die LOGOPINJO-Belohnungsspiele sind seit jeher fester Bestandteil aller LOGOPINJO-Programme, erfreuen sich bei den ‘Kids’ alllergrößter Beliebtheit und sind so manches Mal der ausschlaggebende Anreiz, sich auch einmal durch ein etwas schwierigeres Übungsspiel zu kämpfen.

Mit jedem neuen 
LOGOPINJO-Programm kommt auch ein neues Belohnungsspiel hinzu, selbstverständlich werden (fast) alle bis dato erschienen Spiele im Belohnungsbereich angeboten.

Damit sich die Kids nicht immer dieselben Spiele aussuchen, bestimmt ein Zufallsgenerator jedes Mal aufs Neue, welche Spiele zur Verfügung gestellt werden. Deren Symbole sind farbig, wohingegen die Symbole der deaktivierten Spiele in Grautönen dargestellt sind.



Dieser Artikel wurde am Samstag, 24. September 2016 im Shop aufgenommen.

eStart Your Web Store with Zen Cart(R)